Subbase écho LS
Subbase écho LS

Besonders Lautsprecher brauchen einen soliden, festen Untergrund, um von klangschädlichen Resonanzen verschont zu bleiben. Die Subbase écho LS wurde entwickelt, um Resonanzen nicht nur einseitig zu behandeln. Der Lautsprecher wird hart mit der Basis verbunden (Ankopplung). So wird dieser beruhigt. Hierbei wurde speziell darauf geachtet, dass keine Überdämpfung des Lautsprechergehäuses erreicht wird.

Weiterhin wird verhindert, dass sich die Bodenresonanzen auf die Lautsprecher übertragen können (Entkopplung). Die vollständige Dämpfung von Schwingungen ist naturgemäß nicht möglich, aber man kann ihre Frequenz verlagern und damit abschwächen, um ihre Einflussnahme zu minimieren und zu harmonisieren. Mit der dämpfenden Matrix der Subbase écho LS verhält es sich genauso. Die Tritt- und Luftschallschwingungen, welche über den Boden auf die Basis treffen, werden durch die aufeinander abgestimmten Materialschichten in ihrer Frequenz verlagert, bis sie zu schwach sind die Schieferstellfläche anzuregen. Dies ist also gemeint, wenn wir von Dämpfung sprechen. Die Schieferfläche selbst, wird durch die Verlagerung so abgestimmt, dass diese keine eigene klangliche Tendenz ins Klangbild einbringt.

Unser persönliches Fazit:

In optischer und haptischer Hinsicht ist die Subbase écho LS ein wahrer Leckerbissen, jede Base wird individuell nach Kundenwunsch gefertigt und ist somit ein Unikat. In klanglicher Hinsicht gewinnt jeder Lautsprecher. Die Wiedergabe wird sauberer, natürlicher, der Bassbereich präziser, Verfärbungen verschwinden, die Feindynamik, die Durchhörbarkeit nimmt zu. Diese Klangbasen sind für alle Musikliebhaber ein muss. Gönnen Sie ihrem Lautsprecher das was er verdient - die Subbase écho LS! 

Machen Sie einen Demotermin mit uns aus und überzeugen Sie sich selbst von den Qualitäten der Subbase écho LS.

Hifi-Stars - Subbase écho LS