LP 4/2005 Scheu Premier MKIII

...auch hier fällt als erstes die große Gelassenheit und Weite zwischen den musikalischen Elementen auf. Mit dem Benz LP brennt der Scheu ein wahres Feuerwerk ab. Vom tiefsten Bass bis zu den aberwitzigsten Höhen wird jeder Ton mit einem solchen Verve wiedergegeben, daß man sich fragt, ob nicht permanent extrem dynamikreich geschnittene Maxi-Singles laufen. Nach der anfänglichen Begeisterung für diese ganze Pracht, die auch nach längerem Hören nie nervend oder überzogen wird, entdeckt man eine weitere, fast noch faszinierendere Qualität der Wiedergabe: Eine Abgrenzung von Räumen. Sänger haben plötzlich inmitten ihrer Band eine ganz eigene Umgebung. Während das Schlagzeug hinten im Raum hallt, spielt die Gitarre ein paar trockene Riffs. Dabei geht dies jedoch nicht auf Kosten der Homogenität des Klanges. Auch das Tripplekonzert von Beethoven, das bezüglich Trennschärfe und räumliche Abbildung höchste Ansprüche stellt, meistert der Premier mühelos. Seine überlegene Ruhe bietet eine ideale Basis für filigrane Verzweigungen.

Fazit:

Der Scheu hat eine absolut solide Vorraussetzung für alle nur erdenklichen Variationen von Tonarmen und Tonabnehmern, denen er ein ideales Arbeitsumfeld bietet. Dabei stellt er bis in Preisregionen, die weit über dem Einstandspreis des Laufwerks liegen, keinen limitierenden Faktor dar!

Hifi & Records 7/2000 Scheu Premier & Classik Tonarm

Egal mit welcher Arm/System – Kombination das Laufwerk gehört wurde, die klangliche Abbildung baut sich immer aus einer imensen Ruhe heraus auf und war unerschütterlich stabil. Insbesondere im nachdrücklichen Tieftonbereich war das ohrenfällig. Die Plastizität der Klangbilder profitierte ebenfalls von dieser Stabilität. Ob der Scheuarm spielte oder der ANNA-Arm oder die SME`s – das Laufwerk war nie ein limitierender Faktor, zog immer locker mit. Die Wahrscheinlichkeit, einen falschen Tonarm zu montieren, ist verschwindend gering. Ein Top – Laufwerk, das zudem noch sehr variabel ausgebaut werden kann und es auch mit Tonarm – Boliden aufnimmt. Es klingt exzellent und läßt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Das ausgewogene Scheu – MC schließlich kompletiert die Laufwerk – Armkombi in kongenialer Weise..., ein echter Top – Plattenspieler!

zurück