Durch die innovative LEF-Technik von Candeias wird das DIGM (die intelligente Lautstärkeregelung auf digitaler Ebene), eine völlig neuartige Lautstärkeregelung ermöglicht. Das DIGM regelt den Verstärkungsfaktor des Verstärkers ohne das Signal zu beeinflussen. Erst auf dem Level der Lautsprecher-Ausgangsspannung erfolgt die präzise Anpassung der Verstärkung auf die gewünschte Lautstärke hin. So wird eine unnötige Signalabschwächung genauso vermieden wie überflüssige Verstärkung. Weniger Verstärkung = weniger Verzerrungen und weniger Rauschen = mehr natürliche musikalische Qualität.

Somit ist keine Vorverstärker Section mehr im Signalweg! Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, die Lautstärke-Einstellung sogar mit Klanggewinn zu verbinden, während herkömmlicheLautstärkeregelungen meist mit Signalverlusten behaftet sind. Noch dazu verbessert sich der praktische Störabstand deutlich. Die Ansprüche an Potentiometer sind allerdings hoch. Das DIGM löst dies perfekt. Dazu werden einzelne Metallfilmwiederstände geschaltet.

Der große Vorteil des DIGM ist:

Es gibt keine Kanalungleichheit, es kommt (anders als bei üblichen digitalen Lautstärke-Regelungen) kein Eigenklang oder Klirr dazu und es gibt keinen Verschleiß. Ganz nebenbei erhält man mit DIGM eine verlustfreie Balance-Einstellung, da sie nicht im Signalweg sitzt. Das DIGM verbessert den Klang!

zurück