Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von:

Hifi & High End Studio W
Inhaber Thomas Weiler

Forstenrieder Allee 91
81476 München

Telefon: +49 (0)89 26216283
Mobil: +49 (0) 179 1371673

info@hifi-weiler.de
www.hifi-weiler.de

Ust-IdNr: DE223449165
AGB: Druckversion(PDF)

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung (Angebote, Lieferungen und sonstige Leistungen) zwischen uns und unseren Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), es sei denn, daß zum Zeitpunkt des Kaufes, oder der Bestellung mit dem Kunden etwas anders vereinbart wurde und durch uns ausdrücklich schriftlich bestätigt und genemigt wurde.

2. Angebot

Unsere Angebote sind freibleibend. Technische Angaben und Beschreibungen des Liefergegenstandes in Angeboten und sonstigen Informationen sind unverbindlich. Bestellungen des Kunden sind für Ihn bindende Bestellungen, die wir innerhalb von 2 Wochen durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung oder Ausführung der Bestellung annehmen können.

3. Preise, Versand, Gewährleistung und Haftung


Es gelten ausschließlich die in unserem Angebot oder unseren Preislisten aufgeführten Preise. Die Preise verstehen sich ab Lager bzw. Geschäftssitz München und sind Bruttopreise, d.h. inclusive Mehrwertssteuer. Bei Versandgeschäften gehen die Versandkosten und alle anderen eventuell anfallenden Kosten grundsätzlich zu Lasten des Käufers bzw. Empfängers, es sei denn, es wurde eine andere Vereinbarung mit dem Käufer bzw. Empfänger getroffen, die wir schriftlich bestätigt haben. Bei Versandgeschäften erfolgt die Bezahlung der zu versendenden Ware im voraus und der entsprechenden Betrag muß bei uns eingegangen sein. Der Versand geschieht stets auf Gefahr des Kunden. Für Rücksendungen jeglicher Art trägt der Absender das volle Risiko sowie alle Versandkosten, außer bei berechtigten Mängelrügen. Der Besteller bzw. Empfänger ist verpflichtet, die Ware nach Ankunft auf Übereinstimmung mit der Bestellung, nach Art und Menge sowie auf äußerlich erkennbare Mängel zu untersuchen. Falschlieferungen sind sofort bei uns zu reklamieren. Alle Mängelanzeigen, aber vor allen Dingen offensichtlich Mängel, haben unverzüglich nach Entdeckung schriftlich bei uns zu erfolgen. Bei begründeten Beanstandungen leisten wir nach unserer Wahl Ersatz durch kostenlose Instandsetzung oder Lieferung mangelfreier Ware. Der Gewährleistungsanspruch erlischt, wenn der Käufer oder Dritte Reparaturversuche oder sonstige Eingriffe an der Ware oder in/an dem Gerät vorgenommen haben.

4. Lieferzeit

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung entweder ab unserem Lager oder ab dem Fachhandel/Hersteller an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Wir haften nicht für Verzögerungen, die Hersteller, Transportunternehmen oder Dritte zu verantworten haben. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind in jedem Fall ausgeschlossen.

5. Fälligkeit, Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird sofort mit dem Kauf fällig. Der Kunde kann den Kaufpreis in bar (ab Geschäftssitz München), oder bei Versandgeschäften per Vorausüberweisung bezahlen. Bei Stammkunden kann, nach Absprache mit uns und unserer ausdrücklichen Genehmigung, in bestimmten Fällen auch ein Kauf/Lieferung auf Rechnung erfolgen. In diesem Falle ist der Kaufbetrag unverzüglich nach Erhalt der Rechnung zu begleichen. Wird die Rechnung auch nach Mahnung nicht beglichen, so ist der nachweislich entstandene Verzugsschaden zu ersetzen.

6. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Käufer/Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

7. Eigentumsvorbehalt

Bei uns gekaufte oder durch uns gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum und dürfen bis zur vollständigen Bezahlung nicht an Dritte weiterverkauft, verpfändet oder zur Sicherung übereignet werden.

8. Anwendbares Recht, Gerichtsstand; Salvatorische Klausel


Soweit nicht anderweitig vereinbart, ist der Erfüllungsort für sämtliche Zahlungen, Leistungen und sonstiger Vereinbarungen unser Geschäftssitz in München. Außschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist München. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Sollte eine der obigen AGB ganz oder zum Teil unwirksam sein, wird hiervon die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.